Informationen zur Abrechnung


Ich rechne meine Leistungen als Heilpraktikerin zu einem Stundensatz von 85 € ab. Zu diesen Leistungen gehören nicht nur Behandlungen in meiner Praxis, sondern auch Beratungen am Telefon oder per e-mail. Dieser Honoraranspruch besteht unabhängig von einer eventuellen Kostenerstattung durch Ihre Versicherung.

Kostenerstattung

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten einer Behandlung durch einen Heilpraktiker in der Regel nicht. Bitte fragen Sie bei Ihrer Kasse nach.

Sind Sie privat versichert oder haben Sie eine private Zusatzversicherung, klären Sie die Details der Kostenübernahme bitte ebenso direkt mit Ihrer Versicherung ab. 

Ich rechne nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) ab, die von vielen Privatversicherungen als Grundlage für die Erstattung herangezogen wird. Dadurch erhalten Sie nach Einreichung meiner Rechnung in vielen Fällen einen Großteil der Kosten erstattet. 

Rechnungsstellung

Ich stelle meine Rechnungen immer am Quartalsende und lasse Ihnen diese per Post zukommen. So haben Sie immer einen Überblick über die Kosten und können meine Rechnungen gesammelt pro Quartal bei Ihrer Versicherung einreichen.

Absage von Terminen

Vereinbarte Termine müssen bei Verhinderung rechtzeitig (48 Stunden vorher) abgesagt werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich nicht wahrgenommene oder nicht rechtzeitig abgesagte Termine mit 75 € pauschal in Rechnung stelle.